Der Garten

Er hat eine Fläche von ungefähr 180 Quadratmetern. Er befindet sich hinter dem Haus und ist von Außen nur über eine Nebeneingangstüre erreichbar.

Von Innen – also durch das Haus, kommt ihr über das Spielezimmer in den Garten. Das Gartenzimmer hat einen direkten Zugang zur Terrasse und damit auch in den Garten.

Gartengeräte sind vorhanden. Es gibt also alles was ihr braucht um aus diesem Garten das zu machen was ihr wollt.
Die Möglichkeiten reichen vom Gemüseanbau, über einen reinen Blumengarten, bis hin zu einem Grillplatz oder der Anlage eines Teiches.

Ich möchte (und ich werde) in diesem Garten nichts machen. Warum? Meine Frau und ich haben in Birresdorf einen eigenen Garten.

31.08.2019 Der Rollrasen ist fertig

Garten mit Rollrasen
Gesamtansicht Garten

Wir habe noch ein paar Tage an dem Garten gearbeitet. Jetzt sieht er mit Rollrasen so aus.
Im hinteren Teil des Garten besteht die Möglichkeit einen Gemüsegarten anzulegen und natürlich ist auch der restliche Teil der Gestaltung und Bepflanzung Euch überlassen.

25.08.2019 Ist Situation

Der Garten 1

Wir haben gestern die Fläche für den Rasen vorbereitet und ein wenig an den Hochbeten weiter gebaut.
In der nächsten Woche werden dann die Rasenkantensteine gesetzt und ich werden den Rollrasen kaufen.

21.08.2019 Ist Situation

Der Garten 2
Ist-Zustand 20.08.19

Im Moment kümmert sich meine Frau um den Garten, damit er nicht vollständig zuwuchert und die Pflanzen, die darin sind, eine Überlebenschance haben.
Das ist allerdings nur eine vorübergehende Lösung, bis ihr etwas aus dem Garten macht, was euch gefällt.

Die ganze Fläche sieht im Moment so aus.

Der Garten 3
Gesamtansicht Garten 20.08.19

Auf der rechten Seite des Garten werden in den nächsten Wochen noch ca. 50 Quadratmeter Rollrasen angelegt werden.

Im hinteren Teil an der Mauer wird ein Kompost entstehen.

Und vorne rechts direkt neben der Terrasse wird ein Hochbeet weiter aufgebaut.

Ihr seht, wir haben noch ein paar Sachen, die wir selber machen werden und wenn wir damit fertig sind, dann liegt es an euch, was ihr weiter daraus macht.